KulturA

T. C. Boyle: „Das Licht“

Benediktiner Wirtshaus

In den 1960er Jahren begann der Harvard-Psychologe Timothy Leary am „Zentrum für Persönlichkeitsforschung“, zunächst zu therapeutischen Zwecken, mit LSD zu experimentieren. Schon bald bildete sich um ihn ein innerer Kreis von Eingeweihten. Zu ihnen gehören im Roman auch der junge Psychologie-Doktorand Fitzhugh Loney und dessen Frau Joanie.

Veranstalter: Kunst & Kulturverein Attendorn e.V.
Eintritt: 8,00€ - 10,00€

mehr Info

Anja Kampmann liest: „Wie hoch die Wasser steigen.“

Aula Rivius-Gymnasium

Auf einer Ölplattform mitten im Meer verliert der Bohrarbeiter Wenzel Groszak in einer stürmischen Nacht seinen einzigen Freund und seinen letzten Halt. Anja Kampmann erzählt von der Rückkehr aus der Fremde, vom Versuch, aus einer bodenlosen Arbeitswelt zurückzufinden ins eigene Leben.

Veranstalter: Kunst & Kulturverein Attendorn e.V.
Eintritt: 10,00€ - 12,00€

mehr Info

Christine Westermann liest: „Manchmal ist es federleicht – Von kleinen und großen Abschieden“

JAC Kino Attendorn

Das Thema Abschied begleitet uns ein Leben lang. Für Christine Westermann war es wie für viele Menschen von klein auf angstbesetzt. Erst jetzt, in einem Alter, in dem das Abschiednehmen zu einer häufig geübten Praxis wird, gelingt ihr ein offener, zugewandter Blick darauf. Mit unnachahmlichem Charme und Witz erzählt sie, wie es dazu gekommen ist.

Veranstalter: Kunst & Kulturverein Attendorn e.V.
Eintritt: 18,00€ - 21,50€

mehr Info