KulturA

Heimat ist da, wo du angekommen bist – Leonie Müller liest in Attendorn


Veranstalter: Kunst & Kulturverein Attendorn e.V.

Premierenlesung!
Leonie Müllers Leben spielte sich zwischen ihrem Studienplatz in Tübingen, ihrem Freund in Köln, ihrer Mutter in Berlin und ihrer Großmutter in Bielefeld ab. 2015 wagte sie ein ungewöhnliches Experiment:
Sie tauschte ihre Wohnung gegen eine BahnCard 100 und lebte anderthalb Jahre im Zug. Über ihre Erlebnisse hat sie ein Buch geschrieben: „Tausche Wohnung gegen BahnCard“. Erscheinungstermin ist der 24. Mai.
Am 3. Juni liest sie auf Einladung des Vereins KULTURa e.V. zum ersten Mal aus ihrem Buch. Eine Premiere also! Leonie Müller ist immer schon viel durch die Welt gereist. Auch in Attendorn war sie zur Zeit ihrer Kindheit und mit diesem Aufenthalt verbindet sie ein nachhaltiges Erlebnis, über das sie sicher auf der Lesung berichten wird. Die Frage „Was und wo ist eigentlich Heimat?“ hat sie sich oft gestellt.
„Heimat kann mehr als nur zuhause sein“, sagt Leonie Müller. „Heimat ist, wenn du irgendwo angekommen bist“.
Auf ihrer Lesung wird sie mehr erzählen – über Heimat und über die Eindrücke und Erfahrungen, die sie auf tausenden von Bahnkilometern gewonnen hat.

Bild: © Gaby Gerster


Eintritt: 6,00€ - 8,00€

Veranstaltungsort:

Hotel zur Post, Niederste Str. 7, Attendorn

Kartenvorverkauf:

Karten zum Preis von 8 € bzw. 6 € für Mitglieder des Vereins „KULTURa, Kunst- und
Kulturverein Attendorn e.V.“, Schüler, Studenten, Senioren und Schwerbehinderte gibt es
bei:

Buchhandlung Hoffmann, Ennester Str. 16, 57439 Attendorn, 02722/2838 – hoffmann.buecher@t-online.de
Mo-Fr 9.00-18.00, Sa 9.00-14.00

Bürgerbüro Attendorn im Rathaus 02722/64100 (+VVG)

Touristinformation Attendorn am Rathaus 02722/64140 (+VVG)