KulturA

Klassische Literatur – MICHAIL BULGAKOW


Veranstalter: Kunst & Kulturverein Attendorn e.V.

...Nun gut, wer bist du denn?
- Ein Teil von jener Kraft,
Die stets das Böse will und stets das Gute schafft. (Johann Wolfgang Goethe, „Faust“)
Bulgakows Meisterwerk ist eine auch heute noch hochpolitische Gesellschaftssatire – grotesk, aberwitzig und skurril: einer der schönsten Klassiker der Moderne.
Moskau um 1930: Zusammen mit seinem schrägen Gehilfen geht der Teufel um und wirbelt die Stadt mächtig durcheinander. Nicht nur im Varietétheater richten sie heilloses Chaos an und stellen das Publikum – Bürger der Stalinzeit – mit all ihren Schwächen bloß. Die Behörden scheitern kläglich. Nur zwei Personen entgehen Schreck und Unbill: Der Meister – ein Schriftsteller, der seine Tage in der Psychiatrie zubringt – und Margarita, seine ehemalige Geliebte. Am Ende werden diese beiden „Gerechten“ wieder miteinander vereint.
Als Bulgakow mit nur 48 Jahren, am 10.März 1940, in Moskau starb, hatte er die letzten zwölf Jahre an seinem Lebenswerk „Meister und Margarita“ geschrieben. Er sollte seine Veröffentlichung nicht erleben. Und nicht den Ruhm, die Verehrung, ja, den Kult, die diesem Werk entgegengebracht wurden und noch heute entgegengebracht werden. Denn Bulgakow hat Figuren erfunden, die, ganz gleich, ob er sie mag oder nicht, kein Leser je vergisst.

Foto: (C) Luchterhand Literaturverlag


Eintritt: 8,00€ - 10,00€

Veranstaltungsort:

Hotel zur Post
Niederste Str.7
57439 Attendorn

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Hoffmann

Ennester Str. 16
57439 Attendorn
Tel.: 02722 / 2838

Buchhandlung Frey
Schüldernhof 2
57439 Attendorn
Tel.: 02722 / 2516